Osterangebote

- Flugreisen

- Hotels & Pensionen

- Kreuzfahrt Ostern

- Kurzurlaub Ostern

- Ostern 2017 wohin

- Städtereisen

- Urlaub im Ferienpark

- Wellness Kurzurlaub

Osterferien 2017 in ...

- Ostern 2017 Bayern

- Ostern 2017 Berlin

- Ostern 2017 BW

- Ostern 2017 Hessen

- Ostern 2017 Niedersachsen

- Ostern 2017 NRW

- Ostern 2017 Sachsen

Mehr zum Osterfest

- Osterdeko

- Osterferien 2017

- Ostergeschenke

- Ostern Bedeutung

Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de

Service

- Ostern 2017

- Impressum & Kontakt

Osterdeko, Osterdekoration

Ideen für die passende Osterdeko bzw. Osterdekoration

Wenn die dunklen Monate und die Kälte des Winters allmählich den wärmenden Sonnenstrahlen weichen, muss Farbe ins Haus. Die Wohnung sollte jetzt mit Ostergebinden, Osterkränzen oder einem traditionellen Osterstrauß als Osterdeko geschmückt weden.

Hübsche Osterdekorationen können gekauft, online bestellt oder einfach selber gebastelt werden. Fröhlich, farbig und duftend soll sie jedenfalls sein. Damit ist die graue Schwere der kalten Wintermonate rasch vertrieben.

Schnelle Osterdeko im Handumdrehen gezaubert
Mit ein paar bunt gefärbten Eiern und Ostereiern aus Schokolade wird blitzschnell eine Dekoration kreiert. Hierzu können kugelige oder eckige Glasvasen einfach mit Ostereiern gefüllt werden.

Um den oberen Rand wird ein Band aus Stroh ein paar Mal herumgewickelt und schon schaut es frühlingshaft und bunt im Zimmer aus. Der Hase sollte natürlich nicht fehlen und den gibt es nicht nur aus Schokolade, sondern aus Keramik, Stroh, gebacken, aus Kunststoff oder hübsch in einer Glaskugel verpackt.

Dasselbe gilt für die dekorativen Küken und Schäfchen. Ein hübscher Osterstrauß oder viele kleine Väschen mit einzelnen Blüten zaubern österliches Flair in jedes Haus. Bunte Tulpen aus Holz passen immer und können variabel aufgestellt werden.

Selbst gebastelte Osterdeko für den individuellen Geschmack
Eier färben macht nicht nur den Kindern Spaß! Die Ostereier werden hart gekocht und dann mit Lebensmittelfarbe gefärbt oder verziert. Ausgeblasene Ostereier können nach Herzenslust bemalt, beklebt oder mit Spitzen, Pailletten oder Perlen herausgeputzt werden. Diese sollten bei der Tischdeko Platz finden oder als Zimmerdeko an hübschen Zweigen aufgehängt werden.

Ein selbst gebastelter Osterkranz könnte mit beim Osterspaziergang gesammelten Zweigen und sonstigen Schätzchen dekorativ bestückt werden. Die grauen Eierpappkisten, könnten als Osterdekoration angemalt und dekoriert werden. Die gekochten Eier einfach kunterbunt oder Ton in Ton hineinsetzen und fertig ist die Osterdeko. Weitere Hingucker sind Objekte aus Draht (Eierbecher, Nest, Gefäß), die mit Ostereiern, Teelichtern, Blumen oder handgeschriebenen Ostergrüßen bestückt werden könnten.

Eine stilvolle Ostertafel für ein duftendes Frühlingsfest
Die stilvolle Ostertafel könnte geschmackvoll Ton in Ton, zwei- oder mehrfarbig gestaltet werden. Geschirr, Eierbecher und Vasen mit Streublumen-Deko passen hervorragend auf jede Ostertafel. Einfaches weißes Geschirr kann mit Blumen- bzw. Osterservietten toll ergänzt werden. Eine schöne Vase mit duftenden Hyazinthen wird mit groben Stoffservietten zur stilvollen Dekoration beitragen.

Immer wieder hübsch sehen frisch gepflückte Osterglocken in einem großen Glas aus. Ein stilvoller Osterkranz passt zu jeder Ostertafel. Wer Lust hat, backt einen Osterhasen mit Schokoguss, der an der Oster-Kaffeetafel aufgeschnitten werden kann. Alle bunten Blumen passen auf einen Ostertisch! Tulpen sehen als Osterdeko immer wieder toll aus und die gibt es an Ostern in allen Farben.

 

 
Alle Termine ohne Gewähr